Home

BZONE Doppelkorn
Mild & Aromatisch
BZONE Doppelkorn
Traditionell & Modern
BZONE Doppelkorn
Frech & Lecker
BZONE Doppelkorn

Bzone Doppelkorn

Mild – Aromatisch – Traditionell – Modern – Frech & Lecker

38 Volumenprozent; mehrfach destilliert und das auf Basis von Weizen und Roggen. Daraus ließe sich schließen, dass Korn nur etwas für Hartgesottene ist. Es wird endlich Zeit dieses Bild zu revidieren! Dieser Doppelkorn – klar, kühl und weich – ist viel mehr als nur ein Schnaps fürs Herrengedeck in der nächsten Dorfkneipe.

Der Bzone Effekt – Kannst du es fühlen, das Abenteuer?! Es erregt dich, es treibt dich an. Auf dem Weg zu den Sternen. Auf der Jagd nach dem Bzone. Highlife mit Bzone!

Herstellung

Das Ergebnis des langen Herstellungsprozesses ist ein sehr weicher, zarter und eleganter Doppelkorn mit 38% vol.
Durch die Verdünnung ist der Alkoholgehalt des Doppelkorns jedoch nicht spürbar, denn der Alkohol ist wunderbar in den klaren Brand eingebunden.

Der für den Bzone Doppelkorn verwendete Weizen und Roggen wird zunächst auf den Speicher der Kornbrennerei geblasen und dort von einer Mühle nass vermahlen. Durch die Hinzugabe von regionalem Quellwasser verkleistert dieser Getreidebrei und es entsteht die sogenannte Sauermaische, die im Maischebottich unter Zugabe von Darrmalz erhitzt wird. Nachdem die nun entstandene Süßmaische abgekühlt ist, wird dem Getreidebrei Hefe hinzugegeben, um die Gärung zu starten. Nach 3-5 Tagen findet nun eine Destillation in zweifacher Weise statt. Zunächst entsteht über die einfache Destillation innerhalb einer Rohbrandkolonne ein Roh-Brand mit 85% vol. Alkoholgehalt.

Der zweite Destillationsvorgang erfolgt dann in der Feinbrandkolonne. Insgesamt wird der Roh-Brand dann über sage und schreibe 48 Destillationsböden in einer 2500l Brennblase destilliert. Über die hier nahezu 50fache Destillation entsteht nun ein Alkoholkonzentrat von bis zu 95% vol. Diese ist das Herzstück des Kornbrandes, welches unter erneuter Hinzugabe von Quellwasser herabgesetzt und verdünnt wird.

BZone Cocktails

Die Bzone Story

Was dem BZONE gut tut, tut auch dir gut.

Bzone ist ein junges Label, das sich zum Ziel gemacht hat, dem Doppelkorn endlich wieder seinen rechtmäßigen Platz zu geben. Die Expertise aus dem Bereich der Bar Szene sowie der Gastronomie erzeugten den Drang ein Erlebnis zu schaffen und Bzone wurde gegründet. Denn Fakt ist, dass sich die Bar Szene im stetigen Wandel und auf der Suche nach neuen Einflüssen und Trends befindet.

Gin und Whiskey konnten sich in den letzten Jahren wieder etablieren und ihre ganze Diversität entfalten. Jetzt ist es an der Zeit, den Doppelkorn aus der Vergessenheit zurückzuholen. Keine Aromen, Zusatz- oder Farbstoffe, Getreide aus der Region und echtes Handwerk – damit erreicht der Doppelkorn den Puls der Zeit. Mit Qualität und regionaler Erzeugung werden dem Doppelkorn neue Hörner aufgesetzt. Spaß und Abenteuerlust sollten ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Sei kein Rind – Sei ein BZONE!

BZONE Doppelkorn in food & drinks

Unsere Partner in Crime

© 2018 B-Zone Barequipment. All rights reserved.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!